DEEN

Medizinische Behandlung

Minoxidil und Finasterid sind derzeit die einzigen von der FDA für MPHL zugelassenen Behandlungen.


Finasterid

Wie wirkt Finasterid?

Finasterid ist ein 5α-Reduktase Typ-2-Hemmer. Es reduziert die Umwandlung von Testosteron zu DHT.

Was ist der Vorteil mit der Einnahme von Finasterid?

Bei 80 % der Befragten, die derzeit Finasterid einnehmen, wurde signifikanter Anstieg der Haare und eine Faservergößerung mit längerer Haarwachstumsperiode beobachtet.

Wie lange wird es dauern, bis eine Verbesserung durch den Einsatz von Finasterid wahrgenommen wird?

Verbesserungen sind 6-12 Monate nach Behandlungsbeginn zu bemerken. Zwei Jahre der Nutzung sind erforderlich, um die maximale Wirkung zu erzielen und einen Dauereinsatz empfiehlt sich um diesen Vorteil zu erhalten. Die Unterbrechung der Behandlung verursacht unerwünschte Ergebnisse.

Wo auf der Kopfhaut wirkt Finasterid effektiver?

Finasterid ist effektiver über den Tonsurbereich und der Superior-frontal-Regionen der Kopfhaut. Es wirkt jedoch potenziell, wo miniaturisierte Haare vorhanden sind.

Was ist die empfohlene Dosierung?

Die durchschnittliche Dosis von 1 mg / Tag, aber mit einer Dosierung von 0,2 mg / Tag wird eine deutliche Verbesserung beobachtet.

Gibt es ein Potenzial für die Reaktion mit anderen Medikamenten?

Es sind keine bekannte Arzneimittelwechselwirkung bekannt.

Gibt es eine Krankheit oder eine Bedingung, die die Verwendung von Finasterid kontraindiziert?

Finasterid sollte nicht verwendet werden von Frauen, die schwanger sind und Patienten mit Lebererkrankungen.

Was sind die negativen Auswirkungen?

Berichtete Nebenwirkungen von Finasterid bei der Einnahme sind: verringerte Libido (1,9 %), erektile Dysfunktion (1,3 %) und ejakulatorische Dysfunktion (1 %). Bei einigen Patienten können die Nebenwirkungen der Medikamente für mindestens 3 Monate nach Absetzen der Verwendung, beibehalten werden. Obwohl keine klaren Ursachen bestimmt worden sind, hat die FDA über seine möglicherweise anhaltenden negativen sexuellen Nebenwirkungen, trotz Absetzen gewarnt. Finasterid arbeitet, um Prostata-spezifisches Antigen (PSA) zu reduzieren und Gynäkomastie wurde in seltenen Fällen berichtet. Eine aktuelle Studie untersuchte die Beziehung zwischen 5-ARI und männlichen Brustkrebs. Das Ergebnis ergab einen Mangel an positiven Assoziationen.


Minoxidil

Wie wirkt Minoxidil?

Es ist noch unklar, wie Minoxidil funktioniert. Es kann die follikuläre Miniaturisierung verhindern oder verzögern.

Was ist die empfohlene Dosierung von Minoxidil?

Mit MPHL ist eine 5%ige Lösung überlegen als eine 2%ige Lösung. Mit FPHL, beide 1% und 2% Minoxidil Lösungen erhöhen die Anzahl der Haare. Die empfohlene Dosierung ist 1ml (25 Tropfen) für 2% und 5% Formulierung oder ein halber Deckel voller Schaum, welches zweimal täglich angewendet wird.

Wie lange dauert die Behandlung mit Minoxidil?

Minoxidilbehandlung ist langfristig ausgerichtet. Die Unterbrechung von Minoxidil wird den Ausfall aller Minoxidil abhängigen Haare innerhalb 4 bis 6 Monaten verursachen.

Was sind die Nebenwirkungen von Minoxidil?

Die Nebenwirkungen von Minoxidil sind Hautreizungen, Hypertrichose im Gesicht und an den Händen und Tachykardie. Eine Propylenglykolfreie Schaumstoff Vorbereitung von 5% ist potenziell weniger irritierend und weniger chaotisch. Hypertrichose ist völlig reversibel.

Gibt es eine Krankheit oder eine Bedingung, die die Verwendung von Minoxidil kontraindiziert?

Minoxidil sollte nicht bei schwangeren oder stillenden Frauen verwendet werden. Es sollte mit Vorsicht bei Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen verwendet werden.


Dutasterid

Wie wirkt Dutasterid?

Dutasterid hemmt sowohl Typ I und II 5α-Reduktase mit steigender Anzahl der Haare und Haargewicht durch die Verbesserung des Verhältnisses von Anagen-Telogen-Haaren und führt zu einer Verbesserung der Kopfhaut Abdeckung.

Was ist die empfohlene Dosierung?

Die Dutasterid Dosierung von 0,5 mg / Tag wird als ausreichend angesehen und zur Verbesserung des Fortschreitenden von MPHL.

Was sind die Nebenwirkungen von Dutasterid?

Die nachteiligen Auswirkungen von Dutasterid sind Impotenz, verminderte Libido, Brustspannen, Brustvergrößerung und Ejakulationsstörungen.

Gibt es eine Krankheit oder eine Bedingung, die die Verwendung von Dutasterid kontraindiziert?

Wegen seiner langen Halbwertzeit sollten Männer, die mit Dutasterid behandelt werden nicht Blut spenden. Dutasterid sollte nicht bei Frauen in einem gebärfähigen Alter ohne den Einsatz von effektiven Empfängnisverhütungen verwendet werden. Darüber hinaus sollte die Leberfunktion überwacht werden, während der Einnahme dieses Medikaments.


Prostaglandin (PG) Analogs

Der PG-Stoffwechselweg ist eng mit dem Haarwuchs, weil PGE2 und PGF2α den Haarwuchs fördern, wohingegen PGD2 den Haarwachstum hemmt. Bei den Männern mit leichten Fällen von AGA, 0,1 % Latanoprost, ein analoge PGF2 ergab eine deutliche Steigerung der Haardichte und Pigmentierung.


Ketoconazol

Ketoconazol ist ein Anti-Pilz-Mittel das wirksam für die Behandlung von Dermatitis und Schuppen, das Haarwachstum stimulieren kann. Es wird in der Regel in Verbindung mit anderen Behandlungen AGA genutzt.


Platelet-Rich Plasma

Platelet-Rich Plasma (PRP) ist eine autologe Vorbereitung des Plasmas mit Thrombozyten. PRP wird häufig verwendet, in der kosmetischen Chirurgie und bei den Aspekten der Wundheilung. Einige Haar-Transplantations-Chirurgen verwenden PRP, entweder durch Speicherung der Grafts, bis sie auf der Kopfhaut platziert werden, oder durch die Injektion von PRP unter die Kopfhaupt vor der Platzierung der Transplantate. Angaben zur Unterstützung seiner direkten Wirkung auf die Stimulation des Haarwachstums ist begrenzt.


Low Level Laser Therapie (LLLT)

Verschiedene Arten von Produkten mit der LLLT sind für die Begleittherapie, einschließlich der Haar Max Laser Kamm von der FDA für die Behandlung von MPHL und FPHL, zugelassen. LLLT, insbesondere die 650 – 900 nm Wellenlänge bei 5mW, kann als eine wirksame alternative Behandlung für eine Bedingung als eigenständige oder Begleittherapie verwendet werden.


Über die Haartransplantation / Geschichte

Geschichte

Das Feld der Haarwiederherstellung ist eine dynamische Spezialisierung, wobei fortgeschrittene Technologien Chirurgen ermöglichen...


Über die Haartransplantation / Medizinische Behandlung

Medizinische Behandlung

Minoxidil und Finasterid sind derzeit die einzigen von der FDA für MPHL zugelassenen Behandlungen.


Über die Haartransplantation / FUE Haartransplantation

FUE Haartransplantation

Hair surgery techniques include scalp reduction surgery; strip harvesting (FUT); and follicular unit extraction (FUE).
The procedure can be divided into 3 steps: Extraction, creation of recipient incisions, implantation of follicular grafts...


Über die Haartransplantation / POSTOPERATIVE ANWEISUNGEN

Postoperative Anweisungen

Unser Zeitplan, um nach der Operation zu folgen. Bitte sorgfältig durchlesen und befolgen Sie unsere Hinweise.


Über die Haartransplantation / WÖRTERVERZEICHNIS

Haartransplantation Wörterverzeichnis

Haartransplantation Wörterverzeichnis


Über die Haartransplantation / Kosten

Haartransplantation Kosten

Haarwiederherstellung ist ein komplexes Verfahren, das unter einer Anzahl von Elementen abhängig ist.